CyberLink MediaEspresso

CyberLink MediaEspresso 6.5

Flexibler Konverter für viele Formate und mobile Geräte

CyberLink MediaEspresso wandelt Videos von einem in ein anderes Format um und macht die Filme für mobile Geräte wie Handys, Blackberry oder iPhone passend. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • schlüssige Programmoberfläche
  • kennt alle gängigen Formate
  • Upload-Funktion für YouTube

Nachteile

  • wenige Exportformate
  • nicht wirklich schnell

Durchschnittlich
6

CyberLink MediaEspresso wandelt Videos von einem in ein anderes Format um und macht die Filme für mobile Geräte wie Handys, Blackberry oder iPhone passend.

Der Anwender fügt CyberLink MediaEspresso per Drag&Drop oder per Klick auf die virtuelle Taste Videos importieren ein oder mehrere Videos hinzu. Die zu konvertierenden Filme können unterschiedliche Formate haben. Auf der Programmoberfläche wählt man aus den Kategorien Mobiltelefon, Mediaplayer und Spielkonsole das gewünschte Zielformat aus.

Bei Bedarf passt man die Voreinstellungen individuell an. Nach einem Klick auf Start wandelt CyberLink MediaEspresso das oder die Videos um. Optional lädt man den Film per ohne Umwege auf Videoportale wie YouTube hoch.

Fazit CyberLink MediaEspresso wandelt Videos schnell um. Die schlichte Programmoberfläche kommt Anfängern entgegen.

Änderungen

  • Diese Version nutzt getrennte Prozesse für stapelweises Umwandeln und gibt die Dateien wahlweise an Facebook, YouTube und iTunes aus.

CyberLink MediaEspresso unterstützt die folgenden Formate

Import: MKV, RM/RMVB, FLV, AVI, MPEG, MPEG-2, MOV (H.264), WMV, MP4, DVR-MS, .TS, MPG, ASF, M2T, M2TS, MTS, DV-AVI, TiVo, VOB, VRO, MOD, DAT, TOD, WTV
Export: MPEG-2, MPEG-4, MPEG-4 AVC, WMV, DivX